St. Maria Königin

 

Pfarrnachrichten

Download

Kirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Montag, 26 Januar 2015 19:44

Geistliches Wort

geschrieben von

Liebe Mitchristen, die Firmvorbereitung 2015 nimmt mehr und mehr Fahrt auf. Neben den wichtigen Treffen in vertrauensvollen Kleingruppen gibt es seit dieser "Saison" auch einmal im Monat sonntagabends ab 18 Uhr in der Alten Kirche einen Jugendgottesdienst (die nächsten beiden: 8.2. und 8.3.). Vor allem, aber nicht nur, für unsere Firmlinge.

Die Alten- und Familienhilfe Refrath-Frankenforst e.V. braucht Sie!
Sie suchen eine sinnerfüllende Aufgabe und möchten sich gerne für ein paar Stunden pro Woche engagieren?

Sonntag, 18 Januar 2015 15:15

Geistliches Wort

geschrieben von

Liebe Leserinnen und Leser!

Am 8. und 9. Januar haben sich die leitenden Pfarrer unseres Bistums mit unserem neuen Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki getroffen und die zukünftige Perspektive unseres Bistums und der Gemeinden in den Blick genommen.  Die Gesprächsatmosphäre war sehr gut und geprägt vom gegenseitigen Hören, Verstehen, Vertrauen und dem Willen, gemeinsam mit den Gläubigen Wege zu suchen, auf denen wir uns den Herausforderungen  der heutigen Zeit stellen wollen.

Sonntag, 04 Januar 2015 15:50

Ehrenamtliche Begleitpersonen gesucht

geschrieben von

Das Bethanien Kinderdorf sucht 2-3 ehrenamtliche Helfer, die vorrangig zwischen 18 und 19.30 Uhr unsere Fahrer bei ihren Kleinbusfahrten mit jeweils 4-6 Kindern unterstützen und begleiten können.
Nähere Infos bei Frau Roeger unter 02204 / 2002-160.

Herzlichen Dank
Ihr Martin Kramm, Kinderdorfleiter

Sonntag, 04 Januar 2015 15:33

Geistliches Wort

geschrieben von

Liebe Gemeinde,

im Namen des Seelsorgeteams, aller Hauptamtlichen und Freiwilligen unserer Gemeinde wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes und segensreiches neues Jahr 2015!

Samstag, 27 Dezember 2014 22:22

Geistliches Wort

geschrieben von

Liebe Mitglieder unserer Gemeinde,
liebe Leserinnen und Leser,

warum lassen wir uns so anrühren von der Weihnachtsbotschaft, die die Engel auf den Hirtenfeldern verkünden und die im Stall von Bethlehem offenbar wird? – Ist es die Idylle, die unsere Tradition diesem Geschehen angedichtet hat, oder einfach die Tatsache, dass doch alle Babys niedlich aussehen?

Montag, 08 Dezember 2014 14:30

Geistliches Wort

geschrieben von

Liebe Mitchristen,

es gibt viele "adventliche Figuren", also Ankündiger oder Menschen, denen etwas angekündigt wurde. Ganz oft sind es Propheten, Laut-Sprecher oder auch Leise-Sprecher Gottes unter den Menschen. Verkünder der frohen Botschaft.

Seite 21 von 23