St. Maria Königin

 

Pfarrnachrichten

Download

Baptist alive

geschrieben von

 

Baptist alive - Liederwerkstatt und Gottesdienst

Freude am Singen, Freude an Gemeinschaft, Freude am Feiern der Eucharistie, Freude an der Gestaltung besonderer Gottesdienste -
diese Freude ist die Basis von Baptist alive

 

was steckt dahinter?

Zur Ideenfindung setzten sich im Herbst 2011 die drei Gemeindemitglieder Ruth Galler, Thomas Quast und Birgitta Nolde zusammen und entwickelten ein Musik-Gottesdienst Projekt, das bis heute von diesen dreien gestaltet wird.
Die Grundidee lautete nicht, einen neuen Chor zu gründen; vielmehr ging und geht es darum, dass sich Gemeindemitglieder zusammenfinden, gemeinsam neue geistliche Lieder kennenlernen, einüben und im anschließenden Gottesdienst als Teil der Gemeinde den Gesang der Gottesdienstbesucher unterstützen.
Der Kreis der Sängerinnen und Sänger setzt sich bis heute bei jeder Liederwerkstatt neu zusammen.

 

wie ist der Ablauf?

Am Samstagnachmittag um 16 Uhr treffen sich Interessierte in der Kapelle von St. Elisabeth. Gemeinsam wird eingeübt und im abendlichen Gottesdienst um 18.30 Uhr mit der Gemeinde Messe gefeiert und die neuen Lieder gesungen.
Zusammen mit Gemeindemitgliedern sitzen die Sängerinnen und Sänger im Altarrund in der Mahlgemeinschaft. Fürbitten, Impulstexte und die Lesung werden von Teilnehmern der Liederwerkstatt vorgetragen. Durch die besondere Atmosphäre in der Runde um den Altar herrscht im ganzen Kirchenraum spürbar eine besondere Atmosphäre.

 

wen kann ich ansprechen?

Birgitta Nolde

 

wann ist der nächste Gottesdienst?

Baptist alive findet zum nächsten Mal am 09. Dezember 2017 statt.

in St. Elisabeth: 16 Uhr Singen, 18.30 Uhr Gottesdienst 

 

 

Herzlich Willkommen bei Baptist alive!