St. Maria Königin

 

Pfarrnachrichten

Download

Kirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Montag, 08 Mai 2017 09:45

Stellungnahme des Pfarrgemeinderates zur geplanten Umwandlung der drei katholischen Grundschulen in Refrath in Gemeinschaftsgrundschulen

geschrieben von

Aktuelle Information

Im März 2017 hat der Schulausschuss der Stadt Bergisch Gladbach einer Vorlage der Schulverwaltung zugestimmt, die Umwandlung der drei auf dem Gebiet der Kath. Pfarrgemeinde St. Johann Baptist bestehenden Katholischen Bekenntnisgrundschulen (KGS) in Gemeinschaftsgrundschulen (GGS) zu erwirken. Betroffen sind die Grundschulen KGS In der Auen/Schwerfelstr, KGS An der Steinbreche/Mohnweg und die KGS Frankenforst/Taubenstraße.

Gemäß § 27 Abs.3 Schulgesetz NRW erfolgt die Umwandlung durch eine Abstimmung der Eltern aller Schüler der betroffenen Bekenntnisschule. Stimmen der Umwandlung mehr als 50% der Eltern zu, wird die Schule zur GGS. Die Abstimmungsunterlagen gehen den Eltern bereits in diesen Tagen zu.

Der Pfarrgemeinderat der Kirchengemeinde St. Johann Baptist setzt sich für den Erhalt der bekenntnisgebundenen Angebotsschulen ein, denn die katholischen Grundschulen möchten in besonderem Maße fächerübergreifend christliche Weltanschauung vermitteln und zur Weitergabe unseres christlich-humanistischen Menschenbildes und christlicher Traditionen beitragen. In unserer pluralen Gesellschaft ist die ganzheitliche christlich ausgerichtete Bildungsarbeit unverzichtbarer Bestandteil der Schul- und Bildungslandschaft.

Die Katholische Bekenntnisschule ist Teil des staatlich angestrebten pluralen Bildungsangebots des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Pfarrgemeinderat ist der Meinung, dass das Bestreben der Stadt, an allen drei KGS das Bekenntnis zur Disposition zu stellen und damit keine KGS in Refrath mehr anzubieten, die Wahlfreiheit der Eltern in unzulässiger Weise einschränkt.

Wir empfehlen den betroffenen Eltern, die Informationsabende an den jeweiligen Schulen zu besuchen und sich ihre Meinung zu bilden:

 

  • 9. Mai, 19.30 Uhr, für die KGS In der Auen (Turnhalle der Schule)
  • 10. Mai, 19.30 Uhr, für die KGS An der Steinbreche (Aula ehem. Wilhelm Wagener Schule, Ginsterweg 9)
  • 11. Mai, 19.30 Uhr, für die KGS Frankenforst (Rittersaal der Schule).

 

Der Pfarrgemeinderat steht für Auskünfte gerne zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns über das Pastoralbüro an.

 

Weitere Informationen zumThema finden Sie auch unter

www.dioezesanrat.de/publikationen/schule-und.../katholische-grundschule.htm

www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/schulen/bekenntnisschulen/

 

 

 

Refrath, den 8. Mai 2017

Letzte Änderung am Dienstag, 09 Mai 2017 16:55
Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Bernadette Schmitz-Brochhaus
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.