St. Maria Königin

 

Pfarrnachrichten

Download

Kirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 07 September 2017 15:34

Neuanfang als Chance

geschrieben von

Liebe Leserinnen und Leser!

Nach dem Fernsehduell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz lautete eine Kritik, sie seien sich zu oft einig gewesen, hätten sich zu häufig beieinander bedankt. Höfliche Floskeln oder gar Freundlichkeit ist in Zeiten des Wahlkampfes unerwünscht. „Klare Kante“ und „harte Wortgefechte“ sind angesagt.

Auch Gott spricht oft Klartext, wenn Er sich den Menschen offenbart. „Das Wort Gottes ist lebendig, kraftvoll und schärfer als ein Schwert“, so schreibt es der Apostel Paulus an die Hebräer. Scharf – ja. Aber auch lebendig: es ruft neues Leben hervor und baut auf.

Gott erschafft die ganze Welt durch sein Wort: Er spricht „es werde“, und alles entsteht, das Chaos der Vor-Zeit ordnet sich zum Kosmos der Schöpfung. Später sendet Gott sein Wort in der Gestalt seines Sohnes zur Erde und wieder wird alles neu. Gottes Wort ist wirk-mächtig und konstruktiv.

Unsere Worte sind oft schwach und leer, oder in ihrer Wirkung negativ und verletzend. Aber auch wir bekommen immer wieder die Chance auf einen neuen Anfang. Manchmal ist das ein echter Neustart: für viele Kinder bringt z.B. das neue Schuljahr Veränderungen, einen anderen Klassenlehrer oder sogar einen Schulwechsel. Mir geht es ähnlich, wenn ich jetzt neu in diese Gemeinde komme: alles ist anders. Ich erlebe das als Herausforderung, ich freue mich auch auf diese Aufgabe und die vielen neuen Begegnungen mit Ihnen.

Ansonsten haben wir Erwachsene eher selten einen so radikalen Neubeginn. Aber auch so können wir täglich neu beginnen: Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes, neue Zeit, die nur uns gehört. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir morgens aufwachen und den Tag annehmen. Tun wir es bewusst, nutzen wir die Chance, die uns geboten wird!

 

Schwester Barbara

Letzte Änderung am Samstag, 09 September 2017 13:30
Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Bernadette Schmitz-Brochhaus
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.