Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 17 Februar 2022 12:03

„Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!“

geschrieben von

Liebe Refrather Christen!   Karneval Dom

Viel zu lachen haben wir in den letzten zwei Jahren ja nun wirklich nicht gehabt, immer noch hält uns Corona in Atem, wer hätte das gedacht?

Donnerstag, 10 Februar 2022 13:41

Hören wir auf Jesus - steigen wir den Berg hinab...

geschrieben von

Liebe Schwestern und Brüder,   Berge u. blauer Himmel

gleich zu Beginn des Evangeliums nach Lukas zum 6. Sonntag im Jahreskreis (Lk 6,17.20-26), dass wir alle auch besser als die Seligpreisungen kennen, steht für mich der zentrale Satz, der sofort in unsere heutige Zeit zu übertragen ist. Er lautet: "In jener Zeit stieg Jesus mit den Zwölf den Berg hinab."

Donnerstag, 03 Februar 2022 12:20

Gnade

geschrieben von

Liebe Mitchristen,   human 777121 960 720

können wir Gott in unserer Welt wahrnehmen? Greift er eventuell sogar in unsere Leben ein? Ist er, um es einmal mit einem theologischen Fachbegriff auszudrücken, immanent? Oder ist er ausschließlich, falls er überhaupt ist, transzendent (also im „Himmel“)?

Weltsynode

Start der diözesanen Beteiligungsphase im Erzbistum Köln „Sag´s dem Papst.“

Die Phase der Beteiligung in unserer Diözese (01.02.-18.03.) wollen wir nutzen, um auf die Hoffnungen und Freuden, aber auch auf die Ängste und Sorgen der Menschen in unserem Erzbistum zu hören. Dabei gibt es keine Tabuthemen. Insbesondere kritische Themen und Stimmen sollen benannt werden.

Dienstag, 01 Februar 2022 17:22

Bäume pflanzen für die Zukunft

geschrieben von

Logo Baumpflanzaktion

Experten sind sich einig, dass das Pflanzen von Bäumen dem Klimawandel entgegenwirkt, die Artenvielfalt fördert und unsere Wohngebiete kühlt. Man kann auch sagen, das Pflanzen von Bäumen ist eine Investition in die Zukunft.

Montag, 31 Januar 2022 16:50

Unterstützung für die Caritas-Sammlung gesucht!

geschrieben von

 

Caritas Logo

Die Hilfsbedürftigkeit ist auch und gerade in unserem Stadtteil Refrath vorhanden. Die Anliegen sind vielfältig. Sie reichen von Essensgutscheinen über Fahrdiensten, Beratungen in finanziellen und besonderen Notlagen, Vermittlung zu fachgerechten Institutionen, Unterstützung im Bereich der Flüchtlingsarbeit und Integration, das Angebot des Rollenden Mittagstisches sowie des offenen Konzeptes des Treffpunkts jeden Freitag von 11 Uhr bis 13 Uhr im Gemeindezentrum.

Donnerstag, 27 Januar 2022 11:59

"Bruch und Aufbruch"

geschrieben von

Liebe Leser*innen,   outinchurch

schon an der Anrede können Sie das Thema ahnen: normalerweise mag ich das Gendersternchen nicht, also wirklich gar nicht, aber heute muss es sein. Heute setze ich es aus Respekt vor den 125 Katholik*innen, die sich Anfang der Woche als „queer“ geoutet haben, Sie konnten es in den Medien verfolgen. Wer die ARD-Dokumentation „Wie Gott uns schuf“ gesehen hat, wird erschüttert sein über die Schicksale der Betroffenen. (Wer sie verpasst hat: Sie ist noch in der Mediathek!)

Seite 4 von 59
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung