Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Pastoralbüro

Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Bernadette Schmitz-Brochhaus
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

eucharistische Gaben 300   Liebe Leserinnen und Leser!

Neulich habe ich ein Video auf Youtube gesehen, in dem eine junge Frau freundlich aber sehr energisch forderte, die christlichen Feiertage abzuschaffen. Weihnachten und Ostern seien ja noch okay, meinte sie, aber Pfingsten und Fronleichnam? Kaum jemand kenne doch überhaupt noch den Sinn dieser Feste! Dann solle man lieber das Ende des Ramadans feiern, da seien die Schulklassen ohnehin schon halbleer. Oder den Weltkindertag oder, oder, oder…

 Hilferuf 300  Liebe Mitchristen,

erklären Sie doch einmal einem Kind die Dreieinigkeit Gottes!

Ständig bekennen wir ja Gottes Dreifaltigkeit, zum Beispiel im Kreuzzeichen. Jeder Gottesdienst beginnt und endet mit ihm. Wir sprechen von Gott dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist. Es gibt viele, tiefgreifende, theologische Aussagen hierzu. Aber die verstehen ja Erwachsene schon kaum. Und Kinder sind ohnehin viel praktischer veranlagt. Sie denken nicht ständig so viel über alles nach, sie interessieren sich nicht für jahrhundertealte Konzilsbeschlüsse, Aussagen mittelalterlicher Theologen oder die „katholische Dogmatik: für Studium und Praxis der Theologie“ von Gerhard Kardinal Müller.

Haende Bitte 300 Liebe Schwestern und Brüder,

immer wieder hört man den Satz: „Unsere Kirche braucht dringend ein neues Pfingstwunder oder die Sendung eines neuen Geistes, um sich zeitgemäß zu erneuern!“ Aber wäre es wirklich ein neuer Geist, den Gott uns senden würde? Ist es nicht vielmehr der Geist dessen, der schon immer war und immer sein wird? Ich glaube nicht, dass wir ein neues Pfingsten benötigen, denn wir haben ja alle diesen Heiligen Geist in der Taufe empfangen. Es ist jener Geist, der unser ganzes Christsein begründet, der unseren Glauben an Jesus Christus brennen und leuchten lassen soll und der letztlich der Lebensatem unserer Kirche ist.

Die Kath. Kirchengemeinde St. Johann Baptist Refrath sucht zum 1. Juli 2019 oder später eine/n Pfarramtssekretär/in mit einem Beschäftigungsumfang von 25 Wochenstunden.

Nähere Informationen finden Sie in der Ausschreibung. Fragen beantwortet Ihnen Frau Schmitz-Brochhaus.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich eines pfarramtlichen Zeugnisses) senden Sie bitte als PDF-Dateien bis zum 21.06.2019 an Pfr. Kissel.

Essen Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinde,im Juni feiern wir traditionell in zeitlicher Nähe zum Patrozinium am 24. Juni unser Pfarrfest. Während wir bisher meist sonntags nach der Messe begonnen und am frühen Abend geendet haben, möchten wir in diesem Jahr etwas Neues ausprobieren:

Seite 1 von 25
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen akzeptieren und schließen Ablehnen