Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Freitag, 25 Januar 2019 12:05

Aktuelle Informationen zu St. Maria Königin

geschrieben von

MariaKoenigin Glasfront KV und PGR informieren: Klage gegen die Eintragung von St. Maria Königin in die Denkmalliste zurückgezogen

Die Kirchengemeinde St. Johann Baptist hat die Klage gegen die Stadt Bergisch Gladbach wegen der Unterschutzstellung der Kirche St. Maria Königin zurückgezogen. Sie folgte damit einem Vorschlag des Gerichts.

Im Gegenzug wird die Eintragung in die Denkmalliste der Stadt nicht mehr mit dem umfangreichen Gutachten von Dr. Godehard Hoffmann (Landschaftsverband Rheinland) begründet, sondern nur noch mit zwei vom Gericht formulierten Gründen:

  1. Die Bedeutung des Gebäudes für die Siedlung Frankenforst und
  2. die Erhaltung, um eine architekturwissenschaftliche Erforschung des Werks von Bernhard Rotterdam zu ermöglichen. Die Stadt Bergisch Gladbach hat diese neue Begründung anerkannt.

Ferner erklärten die Stadt und der beigeladene Landschaftsverband, jederzeit für konstruktive Gespräche über eine Entwicklung des Geländes zur Verfügung zu stehen. Wir schätzen dies als sehr positiv ein und werden bald mit der Stadt in Kontakt treten.

Zur Vorgeschichte:

Nachdem die Stadt Bergisch Gladbach das Ensemble St. Maria Königin, bestehend aus Kirche und Nebengebäuden, im Oktober 2017 erneut unter Denkmalschutz gestellt hatte, hat die Kirchengemeinde wieder gegen die Stadt geklagt. Die Verhandlung dieser zweiten Klage fand am 16. Januar 2019 statt.
Die Kirche St. Maria Königin bleibt weiterhin außer Dienst gestellt.

Die weitere Planung wird vom Ausschuss „Standort St. Maria Königin“ betrieben, den Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat gegründet und dazu bevollmächtigt haben.
Über neue Entwicklungen werden wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden halten.

Refrath, den 24. Januar 2019
Barbara Voll für den PGR      Pfr. Winfried Kissel     Egon Plattner, 1. stellv. Vorsitzender KV

(diese Meldung als PDF, 115 kB)

    

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

K2 Comments

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung