Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Hier können Sie sich über kirchenmusikalische Angebote in unserer Pfarrei informieren.
Um stets in Kontakt und auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie uns auch auf Facebook.Facebook Logo 150

Donnerstag, 26 Mai 2022 16:38

„Bleib bei uns, Herr“

geschrieben von

Gotteslob 2013, Bischöfliche Pressestelle Hildesheim (bph)Internationale ökumenische Lieder im Gotteslob

Kennen Sie das Lieblingslied von Mahatma Gandhi? Wussten Sie, dass dieses Lied schon seit fast 100 Jahren jeweils vor dem Finalspiel des englischen FA Cups, dem größten Fußballturnier Englands, und auch vor den Spielen der englischen Rugby Liga gesungen wird? Dass es 1947 im Traugottesdienst der Queen zum Einsatz kam? Und dass es heute noch bei jedem ANZAC Day, dem jährlichen Gedenktag für die australischen, neuseeländischen und tongaischen Opfer des I. Weltkriegs von Militärkapellen geblasen wird, wie auch beim kanadischen Remembrance Day?

Freitag, 20 Mai 2022 13:44

Neubeginn in der Chorgemeinschaft

geschrieben von

Marienlied Herzliche Einladung zu den wöchentlichen Proben der Chorgemeinschaft

Nach einem Kennenlernabend vergangene Woche mit Umtrunk, Gesprächen und einer kurzen Schnupperprobe finden ab dem 25.05. immer mittwochs von 19:30 - 21:30 Uhr im Gemeindesaal wieder die wöchentlichen Proben der Chorgemeinschaft statt. Wir werden dabei auf eine gute Durchlüftung achten und die weitere Entwicklung der Coronasituation im Auge behalten.

Samstag, 14 Mai 2022 17:25

Vorstellung von Thomas Bodenmüller

geschrieben von

Thomas Bodenmueller Liebe Gemeindemitglieder, liebe Mitchristinnen und Mitchristen in Refrath!

Gerne ergreife ich die Möglichkeit, mich als Ihr neuer Seelsorgebereichsmusiker vorzustellen. Mein Name ist Thomas Bodenmüller. Ich bin 1971 in Laupheim (Oberschwaben) geboren. 

Freitag, 31 August 2018 09:48

3Klang - neuer Mehrgenerationenchor

geschrieben von

3Klang LogoKinderchor abgelöst von einem neuen Chorangebot

Die Chorlandschaft in unserer Pfarrei ist sehr abwechslungsreich aufgestellt, so dass jeder Singwillige ein für ihn passendes Ensemble findet. Dennoch wird darin noch nicht alles abgedeckt, was gesungen werden kann. Außerdem löst ein neuer Mehrgenerationenchor die bisherigen Kinderchorproben ab. Denn der Lebensalltag der Kinder und besonders der Schulkinder hat sich mittlerweile so verändert, dass wenig Zeit für außerschulisches Singen bleibt. Nichtsdestotrotz sollen Kinder auch weiterhin die Möglichkeit haben, in unserer Gemeinde in einem Chor mitzusingen.

Für alle, die sich für Neue Geistliche Lieder, noch ungebräuchliche Lieder aus dem Gotteslob, Taizé-Lieder, Gospel, Volkslieder, Kinderlieder und einfache Sakralpopstücke interessieren, gibt es neben den klassischen vokalen Ensembles unserer Pfarrei den Mehrgenerationenchor:

3Klang - für alle Singwilligen von 3 bis 3x30 Jahren
gesungen wird alles, was gewünscht ist
Singbegeisterung erwünscht, Notenkenntnisse  werden nach und nach vermittelt
Probentermin: montags in der Schulzeit von 17-18 Uhr
Ort: Kapelle St. Elisabeth (In der Auen 57)

Ansprechpartner: Ester Nothelfer

 

 

 

 

Dienstag, 07 Oktober 2014 17:01

Kirchenmusik

geschrieben von

KlaviertastenTon angeben - Ton abnehmen, Kirchenmusiker ist mehr, als nur Töne angeben und Noten spielen... Was gibt er? Was bekommt er?

Als mich dieser "Arbeitstitel" für einen Artikel im Bewegungsmelder im Urlaub erreichte, saß ich gerade auf meiner Terrasse. Ehrlicherweise haben diese Fragen mich den ganzen Tag zum Verweilen, Überlegen und Philosophieren im Gartenstuhl angeregt. Was gibt er? Was bekommt er? Diese beiden Fragen kann man eigentlich nur sehr subjektiv beantworten. Ein paar Gedanken, die mir spontan eingefallen sind:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung