Zum Inhalt springen
Kirchenmusik
Thomas Bodenmüller

Thomas Bodenmüller

Seelsorgebereichskantor
Kirchplatz 20a
51427 Bergisch Gladbach

Über mich:

  • geboren 1971 in Laupheim (Oberschwaben)
  • früher Klavierunterricht
  • Orgelunterricht ab dem Alter von 17 Jahren
  • erste Stelle als Organist im Alter von 18 Jahren
  • erste Stelle als Kirchenchorleiter im Alter von 19 Jahren
  • Studium der Schulmusik in Stuttgart und Latein in Tübingen sowie Kirchenmusik (Diplom) in Mainz
  • berufliche Erfahrungen auch in orchesterbegleiteter Chorarbeit, der Organisation von Konzerten und Gottesdienstgestaltung mit Ensembles

Sie können sich gerne an mich wenden, ...

  • wenn Sie Fragen zu den kirchenmusikalischen Angeboten haben.
  • Wenn Sie gerne mitsingen oder mitmusizieren möchten.
  • wenn Sie die Kirchenmusik unserer Pfarrei unterstützen möchten.
  • wenn Sie oder Ihre Kinder sich für Orgelunterricht interessieren oder wenn Sie Fragen zu unseren Orgeln haben.
Jens Besten

Jens Besten

nebenamtlicher Organist

Über mich:

Jens Besten wurde 1971 in Köln geboren. Mit dem Orgelspiel begann er 1995 in Prag. Es folgten dann C-Ausbildung in Köln und erste Anstellung am Sülztaler Dom in Immekeppel. Er leitete den Pfarrcäcilienchor St. Joseph, Moitzfeld, sowie den Chor Celebration und den Chor Herbstwind in Rommerskirchen.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie

  • Interesse für Hugo Distler mitbringen
  • wieder mit dem Klavierspielen beginnen möchten
Ester Nothelfer

Ester Nothelfer

nebenamtliche Organistin

Über mich:

  • geboren 1979 im Bistum Augsburg, aufgewachsen mit zwei jüngeren Schwestern
  • studiert im Bistum Dresden-Meißen (Musikwissenschaft, Sprachwissenschaften an der TU Chemnitz)
  • angestellt als Organistin an St. Johann Baptist seit Oktober 2013

Besondere Interessen:

  • Musik – spiele Klavier, klassische Gitarre, Bratsche und Orgel
  • modernes geistliches Liedgut (NGL)
  • Ökumene – habe die evangelische C-Kantorenausbildung gemacht mit der Zusatzvertiefung Kinder- und Jugendchorleitung und aus der katholischen C-Ausbildung die Prüfungen in Liturgik, Gregorianik und Liturgiegesang ergänzt
  • Spiritualität – bin Feuer und Flamme für Taizé, war dort bereits 18 Mal und auch bei vielen Taizé-Gebeten außerhalb von Taizé (z. B. bei den Europäischen Jugendtreffen und in der Fraternität der Gemeinschaft von Taizé in Seoul oder bei einem Hauskreis-Taizé-Gebet in Shanghai)

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie

  • Liedwünsche haben
  • bei Kasualien (Taufe, Trauung, Beerdigung etc.) besondere Stücke hören möchten
  • sich für Taizé und Taizé-Gebete interessieren
  • ein Instrument spielen und mitmusizieren möchten (z. B. beim Taizé-Gebet)
  • sich dem Livestream-Team anschließen möchten oder Anregungen zu unserem Internetauftritt haben