Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Montag, 08 April 2019 19:13

Willkommenscafé sucht Mitarbeiter*Innen

geschrieben von

Das Begegnungscafé der Initiative „Willkommen in Refrath & Frankenforst“ bietet Geflüchteten und Refrather Mitbürgern die Gelegenheit, sich in entspanntem Rahmen bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.

Jeden Freitagnachmittag trifft man sich im Gemeindetreff der ev. Kirchengemeinde in Neu-Frankenforst. Während die Kinder Brettspiele und Karten spielen, finden die Erwachsenen Ruhe und Zuversicht durch das Gespräch und den Austausch.

Sie bereiten das Café vor, bringen bei Gelegenheit einen Kuchen mit und helfen beim Aufräumen. Sie haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Flüchtlinge und bringen Toleranz für ihre Strategien mit, den Alltag zu bewältigen. So entlasten sie die Flüchtlinge in ihrem Bemühen, sich in unserer Gesellschaft zurecht zu finden und unsere Sprache zu erlernen. 

Mit Empathie und Zugewandtheit gelingt es Ihnen, sich ein Stück weit in die Lage von Menschen zu versetzen, die alle Sicherheiten und kulturellen Bezugspunkte verloren haben. Viele leiden unter den Traumata ihrer Flucht und der Erlebnisse in den Heimatländern. Hinzu kommt die Überforderung durch unsere Bürokratie.

Ihre Stärken sind:  

  • Geduld und Kinderfreundlichkeit
  • Offenheit für Menschen und Toleranz für Wertmaßstäbe anderer Kulturen

Mitbringen sollten sie:

  • Zwei bis drei Stunden / Monat
  • Begrüßenswert: Kuchenspende

Frau Opiela von der Willkommensinitiative steht für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse und Zeit haben, freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Bitte kontaktieren Sie Frau Bibi Opiela, Tel 015129702535 oder Frau Elisabeth Linge, Mitarbeiterin für Engagementförderung der Kirchengemeinde St. Johann Baptist, Tel. 02204 70490 11, E-Mail: .

 

Elisabeth Linge

Engagementförderung

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn ...

  • .. Sie Interesse haben, sich in der Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren und sich noch nicht sicher sind, welche Form des Engagements zu Ihnen passt. Sie können sich projektbezogen oder langfristig einbringen, je nachdem wie viel Zeit und Energie Ihnen dafür zur Verfügung steht.
  • .. Sie neue Ideen des ehrenamtlichen Engagements umsetzen möchten. Im Gespräch können wir Ideen für ein Projekt entwickeln, das wir nach Abstimmung mit dem Seelsorgeteam gemeinsam initiieren.
  • .. Sie Beratungsbedarf für Ihre bereits bestehende Gruppe sehen. Falls ich Ihre Fragen nicht beantworten kann, werde ich Sie darin gerne unterstützen, den richtigen Ansprechpartnern zu finden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen akzeptieren und schließen Ablehnen