Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 04 November 2016 09:15

Geheimnis des Glaubens

geschrieben von

  Liebe Mitchristen,

immer wieder habe ich bei Beerdigungen das Gefühl - man sieht es oft in den Augen der Anwesenden -, dass viele Menschen nicht an ein Leben nach dem Tod glauben.

Sie glauben nicht, „dass die Toten auferstehen, wie es schon Mose in der Geschichte vom Dornbusch angedeutet hat.“ Sie glauben nicht, dass unser Gott (sofern sie überhaupt an ihn glauben), kein Gott von Toten, sondern von Lebenden ist, denn für ihn sind alle lebendig.“ Auf die Frage der Engel am leeren Grab: „Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?“ würden sie wohl mit Unverständnis reagieren, denn wer tot ist, ist für sie tot und nicht lebendig.

Dies jedoch widerspricht dem Kern unseres Glaubens zutiefst. Einem Glauben, der sich vor allem aus dem entwickelt hat, an was wir uns in der Osternacht erinnern: Jesu‘ Sieg über den Tod. Nicht umsonst wird bei einem Begräbnis das Christus Zitat aus dem Johannes Evangelium gebetet: „Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben.“  

Das wir diese Auferstehung der Toten nicht „beweisen“ können ist so. Aber müssen wir sie wirklich beweisen können? Ein Gott, der sich und seine Geheimnisse von Menschen beweisen lässt, ist ein Gott, der von den Menschen kontrolliert werden kann – und somit kein Gott. Auferstehung ist ein Geheimnis des Glaubens, ein Geheimnis, dass sich aus unserer Hoffnung und unserem Glauben an ein Leben nach dem Tod nährt.

Mit hoffnungsvollen Grüßen,

 

Armin Wirth, GR

Letzte Änderung am Freitag, 04 November 2016 09:52

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung