Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Mittwoch, 23 November 2016 13:02

Aktuelle Informationen zu St. Maria Königin

geschrieben von

Neue Entwicklungen zu St. Maria Königin

 

Priesterrat hat der Profanierung zugestimmt

Der Priesterrat des Erzbistums hat in seiner Sitzung im November die Profanierung der Kirche St. Maria Königin befürwortet. Damit ist die Befragung der Gremien abgeschlossen und wir warten nun auf die Entscheidung des Erzbischofs.

 

Positive Kontaktaufnahme zur Stadt Bergisch Gladbach

Am 31. Oktober 2016 hatten Egon Plattner (KV) und Barbara Voll-Peters (PGR) ein Gespräch mit Herrn Harald Flügge (Erster Beigeordneter und Baurat der Stadt Bergisch Gladbach) und Frau Elisabeth Sprenger (Leiterin des Fachbereichs 6/Grundstücksnutzung).

Dieses informelle Gespräch in kleinem Kreis hatten wir angeregt, um nach der vom Gericht vorgeschlagenen Löschung der Kirche St. Maria Königin aus der Denkmalliste der Stadt Bergisch Gladbach über die weiteren Schritte zu sprechen.

Die Stadt Bergisch Gladbach hat mitgeteilt, dass der Landschaftsverband Rheinland (LVR) derzeit ein neues Gutachten zur Denkmalwürdigkeit des Kirchenbaus erstellt. Die Stadt Bergisch Gladbach wird das Gutachten des Landschaftsverbandes abwarten und inhaltlich prüfen.

Wir haben Herrn Flügge und Frau Sprenger berichtet, dass eine „Ideenwerkstatt“ der Kirchengemeinde Vorstellungen für eine bauliche Planung für den Standort St. Maria Königin sammelt. Die Grundidee, dort ein sozial orientiertes Wohnprojekt mit  Schwerpunkt Kinder, Jugendliche und Familien entstehen zu lassen, wurde sehr positiv aufgenommen.

Wir haben mit der Stadt vereinbart, Anfang 2017 unsere konkretisierten Ideen vorzustellen und die weitere Planung in gutem Einvernehmen zu entwickeln.

 

Kreuzweg aus St. Maria Königin entfernt

Der Kreuzweg wurde fachgerecht aus der Kirche St. Maria Königin entfernt. Er ist bei einem Restaurator eingelagert und wartet dort auf weitere Verwendung.

 

 

Refrath, den 24. November 2016

 

Barbara Voll-Peters                                    Winfried Kissel                                 Egon Plattner

Vorsitzende PGR                                       Pfarrer                                           1. stellv. Vorsitzender KV

Letzte Änderung am Freitag, 25 November 2016 10:36

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung