Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 24 Februar 2017 11:33

"Sorgt euch nicht"

geschrieben von

  

 

Guten Morgen liebe Sorgen, seid ihr auch schon alle da, habt ihr auch so gut geschlafen … ja dann ist ja alles klar …

Liebe Christinnen und Christen in Refrath und Frankenforst,

als ich mich mit dem heutigen Evangelium beschäftigt habe, ist mir direkt dieses Lied eingefallen. Sie kennen es sicher, es ist von Jürgen von der Lippe und stammt aus den 80ern.

Sorgen kennen wir doch sicher alle viel zu gut, die schlaflosen Nächte, das Grübeln über die Zukunft, die Angst vor dem, was der nächste Morgen bringen wird. Und dann kommt uns heute Jesus in seiner bekannten Bergpredigt daher und sagt: „Sorgt euch nicht…!“ Eine Zumutung ist das „Sorgt euch nicht!“. Mensch, wenn Jesus jetzt hier wäre, sieht er das denn nicht? Die Benzinpreise steigen, der Friede an vielen Orten ist gefährdet oder es herrscht sogar Krieg. Auch die ganz persönlichen Sorgen haben sich über Nacht nicht aufgelöst. Unsere Gesundheit ist vielleicht angeschlagen und so vieles andere beschäftigt uns, quält uns, raubt uns den Schlaf … und da heißt es „Sorgt euch nicht!“? Und vor lauter Sorgen und sich sorgen vergessen wir eines: Zu leben! Darum fordert Jesus dazu auf, sich nicht von den alltäglichen Sorgen erdrücken zu lassen. Wir sollen den Kopf frei bekommen für ein zuversichtliches und vertrauendes Leben und, dass wir auch an ein Leben glauben, das nach diesem Leben auf uns wartet.

Aber der Glaube braucht unseren ganzen Mut zur Auseinandersetzung, den Mut gegen den Strom zu schwimmen, den Mut ihn auszuprobieren, um erfahren zu können, wie verlässlich, wie tragfähig und alltagstauglich er für unser Leben ist. Denn gerade in den tiefsten Tiefen können wir Gott erfahren.

 

Sorgenfreie Karnevalstage, wünscht Ihnen

Sarah Zimmermann, Pastoralassistentin

Letzte Änderung am Freitag, 24 Februar 2017 11:48

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung