Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 21 April 2017 09:53

Predigtreihe zum Reformationsjahr

geschrieben von

Martin Luther 1529: Gemälde in St. Anna, Augsburg„Der Trennung gedenken – das Verbindende feiern!“

Können Katholiken das Reformationsjahr, welches unsere evangelische Schwesterkirche begeht, mitfeiern oder ist die Reformation, die die Spaltung der Westkirche mit sich brachte, kein Grund zur Freude und Festfeier? Eine Idee, wie Katholiken das diesjährige Reformationsjubiläum mitbegehen können, lautet: „Der Trennung gedenken – das Verbindende feiern“. Im Rahmen seiner diesjährigen Predigtreihe in den sonntäglichen Messen um 10 Uhr möchte Pfarrer Dirk Peters einige Kernthemen des ökumenischen Dialogprozesses wie Eucharistieverständnis, Kirchenverständnis und Papstamt beleuchten und danach fragen, wo die Kirchen auf dem Weg der Ökumene heute stehen bzw. welche Reformen nötig sind, um dem Ziel der Einheit ein Stück näher zu kommen. Quasi ein Geburtstageschenk an unsere evangelischen Geschwister aus katholischer Perspektive und ein dringender Appell die Annäherungen weiter zu entfalten.

Die Predigtthemen im Einzelnen:

  1. Sonntag der Osterzeit, 30.04.: „Abendmahl und Eucharistie, was uns verbindet, was uns trennt!“
  2. Sonntag der Osterzeit, 07.05: „Das Hirtenamt Petri – bleibt das Papstamt kirchentrennend?“
  3. Sonntag der Osterzeit, 14.05.: „Wir glauben an die eine heilige katholische/christliche Kirche“ - Der kleine Unterschied im Glaubensbekenntnis
  4. Sonntag der Osterzeit, 21.05.: „Über die bleibende Reformbedürftigkeit der Kirchen"

Hier können Sie alle Predigten nachlesen: PDF, 733 kB.

Letzte Änderung am Montag, 22 Mai 2017 12:09

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung