Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 16 Juni 2017 11:27

Die Erntearbeiter Gottes

geschrieben von

MenschenmengeLiebe Mitchristen,

„als er (Jesus) die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren müde und erschöpft wie Schafe, die keinen Hirten haben.“

Die lateinische Übersetzung für Hirten lautet Pastor. Und allzu oft denke ich mir, dieser biblische Text ist aktueller denn je. Wie oft sind wir müde und erschöpft und klagen (ein deutsches Phänomen?) darüber, dass uns ein richtig-echter Pastor vor Ort fehlt. Und wie schön war es doch früher, als es noch in allen Kirchen Pastöre gab (und am besten noch dazu einen Kaplan). Und heute? Die Ernte ist immer noch groß, aber wo sind die Arbeiter, die die Ernte einholen können?

Ich glaube, dass diese „Erntearbeit“ aus unglaublich vielen Facetten besteht. Und ja, in manchen Bereichen brauchen wir hierfür wirklich einen Pastor und es ist sehr schade, dass nicht mehr so viele und geeignete junge Männer zum Priester geweiht werden. - Ich bin mir aber auch sehr sicher, dass es unglaublich viele „Arbeitsbereiche“ gibt, in denen ohne einen Pastor sehr gut und im Sinne Gottes gearbeitet bzw. gewirkt werden kann und soll. „Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben.“ Dies ist vielleicht der wichtigste Satz des heutigen Evangeliums. Alle, die empfangen haben sind dazu aufgerufen weiterzugeben. Jede(r) auf seine/ihre Art und Weise, mit seinen/ihren Stärken, Fähigkeiten und Charismen. Denn ein pastorales Leben und Handeln hängt nie nur an einer Person oder einem Amt. „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“

Wir alle sind dazu aufgerufen durch die Verkündigung des Evangeliums (in Wort und Tat) vom Himmelreich Gottes zu berichten und Erntearbeiter Gottes zu sein.  

Mit pastoralen Grüßen,
Armin Wirth, Gemeindereferent

Letzte Änderung am Dienstag, 27 Juni 2017 12:55

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung