St. Maria Königin

 

Pfarrnachrichten

Download

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 11 Mai 2018 11:41

Freude in Fülle

geschrieben von

 

Rosenstrauss2 300     Liebe Leserinnen und Leser,

wenn an diesem Sonntag das Kirschblütenfest seinen Höhepunkt erreicht, dann werden die Geschäfte geschlossen bleiben. Erkämpft hat das – laut Kölner Stadtanzeiger – die Gewerkschaft Verdi. Da bin ich zwar nicht Mitglied, aber auch ich habe was gegen unnötige Sonntagsarbeit. Die verträgt sich nicht mit der von Gott gebotenen Sonntagsruhe. Uns geht viel verloren, wenn wir den Konsens aufgeben, dass dieser eine Tag besonders – geheiligt – ist. Die Leute wollen aber shoppen? Ich glaube, wer das verlangt, dem mangelt es nicht an Gelegenheit, sondern an Ideen, was er sonst mit seiner freien Zeit anfangen könnte.

Interessanterweise lesen wir genau an diesem Sonntag im Evangelium, dass wir – die Jünger Jesu – „nicht von dieser Welt“ seien. Lange habe ich darüber nachgedacht, was das heißen könnte. Sollen wir allen irdischen Genüssen abschwören oder so? Sollen wir uns von der Welt abwenden und alle ins Kloster gehen? Das kann doch wohl nicht gemeint sein, denn Jesus selber war kein Asket wie etwa Johannes der Täufer.

Nein, Jesus stand mitten im Leben, mitten in der Welt. Er hat mit den Menschen gefeiert, gegessen und getrunken. Er war Gast auf der Hochzeit zu Kaana, er wäre wohl auch mit auf‘s Kirschblütenfest gekommen. Und trotzdem sagt er, er sei nicht von dieser Welt, und wir auch nicht!

In der Welt aber nicht von der Welt. Denn er hat uns das Wesen Gottes offenbart und sein Wort gegeben. Wir wissen, dass diese Welt mit ihrem Konsum nicht alles ist. Wir wollen mehr. Die Spaßgesellschaft ist uns zu wenig, denn Jesus verspricht uns „Freude in Fülle“.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes Kirschblütenfest und einen gesegneten Sonntag!

Schwester Barbara 

Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Bernadette Schmitz-Brochhaus
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.