Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 29 Juni 2018 12:02

Stamm Widukind - unsere Pfadfinder werden 70!

geschrieben von

Logo DPSG  Liebe Mitchristen,

was fällt Ihnen zuerst ein, wenn Sie das Wort Pfadfinder hören? Vielleicht „helfen“, „draußen sein“, „zelten“, „Freundschaft“, „Lieder singen“ oder „Lagerfeuer“? - Der Stamm Widukind unserer Pfarrei St. Johann Baptist wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Er wurde somit 1948 (damals noch ausschließlich von Jungs und Männern) gegründet. Die DPSG, der der Stamm angehört, wurde bereits 1929 in Altenberg gegründet. Auf der Homepage der DPSG heißt es über das eigene Selbstverständnis: „Die Kirche, die wir als Pfadfinderinnen und Pfadfinder sein wollen, gleicht einer Gemeinschaft am Lagerfeuer. Wie Feuer Wärme und Licht spendet, so erfahren wir das Feuer Gottes immer wieder als Kraftquelle für unser Leben und unseren Glauben.“ Jesus Christus dient durch sein Leben und seine Frohe Botschaft als „Kompassnadel“ des Pfadfindens.

Als Kurat („Pfadfinderseelsorger“) der letzten fünf Jahre unseres Stammes kann ich das alles so nur bestätigen. Auch wenn es dem „normalen“ Gottesdienstbesucher vielleicht nicht sofort ins Augen fällt (trotz der Nähe des Pfadkinderhauses Villa Widukind zur Pfarrkirche), so sind die Leiter unseres Stammes, und hierdurch dann natürlich auch die Kinder und Jugendlichen der einzelnen Stufen, immer wieder vor allem durch Taten aber auch in Worten, als Verkünder der christlichen Frohen Botschaft aktiv und schaffen es so, dass sich Himmel und Erde ein ganzes Stück näherkommen. Ich danke im Namen des ganzen Pastoralteams allen aktiven und ehemaligen Leitern des Stammes Widukind dafür, dass sie es geschafft haben, über so lange Zeit junge Menschen durch das Pfadfinden beim Erwachsen werden zu helfen und hierbei mal mehr und mal weniger deutlich das Evangelium in Wort und Tat weitergegeben zu haben.

Gut Pfad!

 

Ihr Armin Wirth, Gemeindereferent

Letzte Änderung am Freitag, 29 Juni 2018 12:21
Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Bernadette Schmitz-Brochhaus
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok