Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 25 Januar 2019 12:10

„Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine frohe Botschaft bringe"

geschrieben von

Menschenkette Liebe Schwestern und Brüder,

der Evangelist Lukas überliefert uns zum 3. Sonntag im Jahreskreis, dass Jesus aus den Schriften des Alten Bundes in der Synagoge aus jener Stelle des Propheten Jesaja liest, in der es unter anderem heißt: „Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine frohe Botschaft bringe; damit ich den Gefangenen die Entlassung verkünde und den Blinden das Augenlicht; damit ich die Zerschlagenen in Freiheit setze und ein Gnadenjahr des Herrn ausrufe.“

Jesus will durch die Gnade des Vaters im Himmel alles in unserem Leben, in unserer Welt verändern. ER will den „armen“ Menschen, die damals wie heute an ihrem persönlichen Schicksal zu verzweifeln drohen, neue Hoffnung bringen. ER will den vielen Menschen, die in ihrem eigenen Leben und eigenen Handlungen „gefangenen“ sind, einen Ausweg in die Freiheit und hinein in ein neues Leben aufzeigen. ER will den Menschen die „Blindheit“ der Augen und vor allem des Herzens nehmen, damit sie die Liebe des Vaters neu erkennen. Und ER will die Zerschlagenen wieder „zusammenfügen“, all die vielen innerlich zerrissenen und zerstörten Menschen. Auch wir gehören in unserem Leben immer wieder zu diesen Menschen, die SEINER Gnade und Liebe bedürfen, damit auch unser eigenes Leben eine neue Dimension erreichen kann. Vergessen wir im Umgang miteinander und untereinander nicht, dass wir alle der Gnade des dreifaltigen Gottes bedürfen, da wir alle schwache Menschen sind. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, auch im Namen des gesamten Pastoralteams, von Herzen einen gesegneten Start in die neue Woche.

Tief mit Ihnen im Gebet verbunden 

Ihr Kaplan Kai Amelung

Letzte Änderung am Freitag, 25 Januar 2019 14:19
Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen akzeptieren und schließen Ablehnen