Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 16 Mai 2019 12:29

Stell dir vor ...

geschrieben von

dunkler Himmel 300    Liebe Mitchristen,

während der letztjährigen Erstkommunionmessen habe ich den anwesenden unter anderem von einem Buch erzählt, dass ich vor einigen Jahren gelesen habe: „Gott bewahre“ von John Niven. Es ist nicht alles gut an diesem Buch, manches stört, manches zieht sich. Aber die Grundidee finde ich nach wie vor spannend und faszinierend.

Im Himmel gehen die Uhren anders. Gott geht eine Woche in Angelurlaub. Dies entspricht ca. 500 Jahren auf der Erde. Und als er zurückkommt und sieht, was die Menschen alles (auch und vor allem in seinem Namen) angestellt haben, beschließt er, dass Jesus nochmal zur Erde zurückkehren muss. Und so wächst Jesus im späten 20. und frühen 21. Jahrhundert in den USA auf und heran. Oft erkennt man beim Lesen Parallelen zum biblischen Jesus, der vor 2000 Jahren in Israel lebte.

Der Jesus des 21. Jahrhunderts versteht jedoch die Welt nicht mehr. Er hatte den Menschen damals doch ganz klar und deutlich gesagt, was für ihn das Wichtigste im menschlichen Miteinander ist. „Ein neues Gebot gebe ich Euch: Liebt einander! Wie ich Euch geliebt habe, so sollt auch Ihr einander lieben. Daran werden alle erkennen, dass Ihr meine Jünger seid: wenn Ihr einander liebt.“ – und dennoch halten sich die Menschen nicht an dieses eine Gebot. Vielleicht, weil sie nicht wollen, vielleicht, weil sie nicht können, vielleicht, weil es ihnen zu anstrengend ist, vielleicht …

Aber wie sang schon John Lennon: Stellen Sie sich doch einmal vor (imagine), wirklich ALLE würden sich daranhalten und nicht nur darauf warten, dass jemand anderes anfängt! Unsere menschliche Welt und der Himmel Gottes wären sich auf einmal unglaublich nah. 

Mit träumenden Grüßen,  

Armin Wirth, GR.

Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Bernadette Schmitz-Brochhaus
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok