Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 04 Juli 2019 12:28

Wir sind alle auf einer »Lebensreise«

geschrieben von

Weggehen 300  Liebe Leserinnen und Leser,

Am Ende dieser Woche beginnen in NRW die Sommerferien. Halb Refrath ist dann wieder verreist und es kehrt für einige Wochen mehr Ruhe im Autoverkehr, aber auch im gesamten Alltag ein. Viele der Reisenden berichten dann nach ihrem Urlaub, was sie alles erlebt haben.

Auch Jesus ist auf einer Reise. Mit dem Evangelium des vergangenen Sonntags begann im Lukasevangelium der sogenannte »Reisebericht«: Der Evangelist Lukas stellt den Weg Jesu nach Jerusalem dar, und zwar in Form einer Reise, die sich über viele Kapitel hinzieht (9,51 – 19,27). Wir werden jetzt einige Wochen daraus hören. Lukas gebraucht ein naheliegendes menschliches Bild für unser Leben: Wir sind alle auf einer »Lebensreise« über Höhen und Tiefen. Es ist keine bequeme Straße, sondern sie führt über viele Steine und Klippen, sie bleibt oft in Dunkel gehüllt. Sie empfängt aber vom Ziel her Licht, von Jesus Christus Antrieb und Kraft, von Gott her einen tieferen Sinn.

Ich hoffe, dass Sie alle nicht nur erlebnisreiche, sondern auch erholsame Sommer- und Ferientage erleben. Bei allen Herausforderungen, die unser Leben für uns bereithält, sollten wir nicht vergessen, dass Gott uns in unserem ganzen Leben und nicht nur im Urlaub begleiten, aber auch führen will.

So hat Gott schon das Volk Israel begleitet und zurück nach Jerusalem geführt. Mit dem Propheten Jesaja dürfen wir deshalb jubeln und Gott danken: „Freut euch mit Jerusalem und jauchzt in ihr alle, die ihr sie liebt.“ (Jes 66, 10)

ER hat uns die Zukunft bereitet, unser Leben ruht in SEINEN Händen. ER ist das Ziel unseres Lebens, zu dem wir letztlich reisen.

Ihnen allen schöne und erholsame Sommer- und Ferientage! Kommen Sie gesund und mit guten Erfahrungen zurück, wenn Sie vereisen!

Ihr

Winfried Kissel, Pfr.

Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Sie alle folgen einem Ruf.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen akzeptieren und schließen Ablehnen