Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 07 Februar 2020 08:01

Ihr seid das Salz

geschrieben von

Salzschale Liebe Leserinnen und Leser,
in der letzten Woche waren nicht nur die kirchlichen Medien voller Berichte und Kommentare über die erste Vollversammlung des synodalen Weges in Frankfurt.
230 Teilnehmer wurden von 150 Pressevertretern beobachtet: offenbar werden enorme Erwartungen in diesen Weg gesetzt.

Die Erwartungen des einen sind die Befürchtungen des anderen. Und während manche stöhnen, wir seien

seit der Würzburger Synode in den 70er Jahren kaum vorangekommen, sind andere empört, dass wir uns überhaupt bewegen.

Was wohl alle einte, war der Wunsch, der synodale Weg möge ein geistlicher Prozess sein. Unsere Kirche muss sich von innen erneuern, ihrem Wesen nach - die Strukturen alleine bringen es nicht. Denn wir sind - so sagt Jesus es im Evangelium dieses Sonntags - das Salz der Erde. Jesus sagt nicht „Ihr sollt Salz sein", sondern „Ihr seid das Salz". Das ist ermutigend!

Aber: wenn das Salz seinen Geschmack verliert, taugt es zu nichts mehr. "Es wird weggeworfen und von den Leuten zertreten." Ist es so nicht auch heute? Die Welt braucht die Botschaft Jesu so dringend. Sie braucht dieses Salz in der Suppe, diese Würze, ohne die das Leben sinnlos und fad wäre. Und wir haben diese Botschaft, die Hoffnung auf Sinn und Heil!

Aber sobald die Kirche dies nicht mehr vermittelt und wir in unserem Glauben und Zeugnis fad werden, taugen wir „zu nichts mehr". Und wenn wir miteinander streiten oder uns sogar verbittert bekämpfen, dann verderben wir die Botschaft, statt das Leben zu würzen. Salz ist nicht bitter.

Und doch haben wir die Zusage: wir sind das Salz der Erde. Jesus sagt es denen, die ihm folgen, die auf ihn hören. Halten wir uns an ihn und sein Wort, so werden wir unserer Bestimmung gerecht werden.

In dieser Zuversicht grüßt Sie
Schwester Barbara

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung