Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 19 Juni 2020 13:07

Ehrenamt in Corona-Zeiten

geschrieben von

EHRENAMT IN CORONA-ZEITEN  Kirche Virus 300

Liebe Ehrenamtliche in unserer Gemeinde,

die Anzahl der Corona-Neuinfektionen ist stark gesunken, die Corona-Einschränkungen wurden in den letzten Wochen immer mehr gelockert, einige Aktivitäten unserer Gemeinde sind wieder angelaufen. 

Zunächst möchte ich allen danken, die während der gesamten Krisenzeit z.B. im Kirchenvorstand, für Bedürftige beim „Rollenden Mittagstisch“ oder in der „Coronahilfe“ im Einsatz waren. Die Bedeutung dieser Angebote für die isolierten Senioren und Kranken kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden!

Für die Phase der behutsamen Wiederaufnahme von Veranstaltungen und Treffen im ehrenamtlichen Bereich möchte ich Ihnen folgende Überlegungen mitgeben:

Wir freuen uns über jedes ehrenamtliche Angebot, das wieder stattfindet – aber das Wichtigste beim Neustart ist, dass Sie sich dabei wohl und sicher fühlen! Der Schutz der Gesundheit steht an erster Stelle. Wer also noch nicht ehrenamtlich aktiv sein möchte oder merkt, dass es ihm bei der Tätigkeit nicht gut geht, sollte sich keinesfalls zum Ehrenamt verpflichtet fühlen!

Hygienekonzept für Räumlichkeiten unserer Gemeinde

Die Einhaltung der jeweils geltenden Hygienevorschriften ist eine wesentliche Aufgabe für alle – für diejenigen, die Angebote machen ebenso wie für alle Teilnehmer. Wir haben ein Hygienekonzept für alle erstellt, die die Räumlichkeiten unserer Gemeinde wieder nutzen wollen. Sie finden es in der Anlage. Bevor Sie erstmals ihr Angebot wiederaufnehmen, bitte ich Sie, sich mit unserem Verwaltungsleiter Herrn Pieck (Tel. 02204 7049013; ) in Verbindung zu setzen um mit ihm zu klären wie Sie an Desinfektionsmittel etc. kommen.

Hygienevorschriften: Persönlicher Schutz

Für uns alle gelten weiterhin die bekannten Regeln zum Schutz unserer Mitmenschen und von uns selbst:   

  • Häufiges und gründliches Händewaschen
  • Händedesinfektion vor und am Ende von Aktivitäten
  • Abstand wahren: 1,5 m mindestens
  • Mund- und Nasenschutz verwenden (bitte eigene Maske mitbringen!)
  • Möglichst nicht ins Gesicht fassen, Husten und Niesen in die Armbeuge.

Gemeinsam werden wir uns an die neuen Regeln gewöhnen, sie laufend an neue Vorgaben anpassen und unser Tun dabei immer kritisch hinterfragen.

Wir freuen uns, dass wir als Gemeinde wieder mehr Gemeinschaft leben können!

Herzliche Grüße

Winfried Kissel, Pfarrer

Letzte Änderung am Donnerstag, 22 Oktober 2020 12:35

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung