Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 19 Februar 2021 11:40

Ich hab geträumt...

geschrieben von

Liebe Mitchristen,   Wolken

„ich hab geträumt, der Winter wär vorbei – du warst hier und wir warn frei – und die Morgensonne schien – es gab keine Angst und nichts zu verliern – es war Friede bei den Menschen und unter den Tiern – das war das Paradies / Der Traum ist aus, der Traum ist aus – aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird. […] Der Traum ist ein Traum zu dieser Zeit – doch nicht mehr lange, mach dich bereit – für den Kampf ums Paradies – wir haben nichts zu verlieren – außer unserer Angst – es ist unsere Zukunft – es ist unser Land – gib mir deine Liebe, gib mir deine Hand.“

Seit Aschermittwoch befinden wir uns in der Fastenzeit 2021 und im Evangelium vom 1. Sonntag der Fastenzeit heißt es: „Jesus verkündete das Evangelium (die Frohe Botschaft) Gottes und sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um, und glaubt an das Evangelium!

Für mich findet sich „Evangelium glauben und leben“ vor allem im Doppelgebot der Liebe wo es heißt, dass wir Gott (und somit zum Beispiel auch seine Schöpfung) mit ganzem Herzen und ganzer Seele lieben sollen und genauso wichtig: unsere Nächsten wie uns selbst!!!

Jeden Tag auf’s Neue, und in der Fastenzeit vielleicht noch einmal besonders, liegt so vieles in unseren Händen, haben wir so viele Möglichkeiten, können wir um unsere Träume kämpfen, können wir versuchen die Frohe Botschaft, und ist es auch noch so wenig, zu leben. Wir haben nichts zu verlieren: außer unserer Angst! Es ist unsere (und die unserer Kinder und Enkelkinder) Zukunft!!! – Geben wir unsere Liebe und unsere Hände.

Der Text am Anfang stammt übrigens von dem großen und großartigen Rio Reiser, Sänger von Ton Steine Scherben und ist aus dem Jahr 1972.

Mit träumenden Grüßen,  

Armin Wirth (GR)

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung