Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 22 April 2021 13:00

Freier Wille

geschrieben von

Liebe Mitchristen,   Wegegabelung

ich bin ein großer Anhänger des „freien Willen“!

Jesus sagt im Evangelium vom Sonntag „ich bin der gute Hirt“ der sein Leben hingibt für seine Herde und zwar: aus „freiem Willen“! Der freie Wille sorgt dafür, dass wir Menschen nicht willenlose Marionetten sind, die von einem göttlichen Spieler durchs Leben bewegt werden, sondern, dass wir eigenverantwortlich sind für unser Leben. 2010 wurde das Wort „alternativlos“ zum Unwort des Jahres gekürt. Zu Recht! Es gibt immer Alternativen in unserem täglichen Tun. Oft übersehen wir sie, weil wir in unseren (so bequemen?) Bahnen festgefahren sind, aber es gibt sie trotzdem. In Psalm 8 heißt es, dass der Mensch nur wenig geringer als Gott ist. Das bedeutet für mich, dass der Mensch so unglaublich viele Möglichkeiten hat, sein Leben zu leben.

Zum freien Willen gehört es aber nun einmal auch, dass Fehler gemacht werden, dass Alternativen ausprobiert werden, die scheitern, dass man und frau sich auf Dinge konzentrieren, die der Menschheit mehr schaden als nützen. Wo ständen wir heute, wenn zum Beispiel kein Mensch weltweit Waffen erforschen oder noch größere und schnellere Autos erfinden würde, sondern die hierfür gebrauchten menschlichen und materiellen Energien in die Erforschung eines sicheren Mittels gegen Krebs gesteckt würden? Freier Wille bedeutet auch immer aushalten zu müssen, dass andere Menschen anders (und falsch?) handeln. Alles andere würde für mich in eine totalitäre Überwachungsgesellschaft führen.

Gleichzeitig gilt es natürlich, dass man das eigene Tun hinterfragt, dass man bestmöglich sein Gewissen prüft. Für mich ist das Gewissen der göttliche Funke in uns Menschen, das Wirken des Heiligen Geistes, welches unseren freien Willen begleitet ohne ihn alternativlos einzuschränken. Willi Brandt wollte „mehr Demokratie wagen“, im Positiven wie vielleicht auch im Negativen. Für mich bedeutet das: mehr freien Willen wagen!

Mit freien Grüßen,  Armin Wirth, GR.

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung