Diese Seite drucken
Donnerstag, 01 Juli 2021 12:07

Erholsame Sommerwochen

geschrieben von

Liebe Leserinnen und Leser,   Steinbalance 300

mit der Feier des Patroziniums und dem Beginn der Sommerferien geht wieder ein „pastorales Jahr“ zu Ende.

Es war besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt, die ein pfarrliches Leben und Gottesdienste auf wenige Grundvollzüge reduzierte. Die verordnete Auszeit wird Folgen für unsere Gemeindearbeit haben. Hinzu kommt die durch den Umgang mit sexuellem Missbrauch ausgelöste Vertrauenskrise in unsere Kirche und ihre Verfasstheit, die nicht nur unsere Gesellschaft, sondern auch viele Gemeindemitglieder erfasst hat. Die geplante Gemeindereform des Pastoralen Zukunftsweges, die ganz Bergisch Gladbach zu einer Pfarrgemeinde zusammenlegen will, scheint zudem vielen Gemeindemitgliedern, aber auch mir, so wie sie angegangen wurde, wenig Hoffnung auf eine gute Zukunft zu machen.

Zum Glück sind Kirche und Gemeinde nicht nur „Menschending“. Bitten wir Gott und seinen Geist um Kraft und Beharrlichkeit im wahrhaftigen Zeugnis für unseren Glauben. Vielleicht gibt es gerade dadurch, dass in naher Zukunft Vieles in unserer Gemeindearbeit nicht mehr sein wird, die Chance, dass nicht nur Neues entstehen kann, sondern auch inhaltlich neue Schwerpunkte gesetzt werden können.

Ich würde mich freuen, wenn möglichst Vertreter von allen Gruppierungen unserer Gemeinde, aber auch Interessierte zum Runden Tisch am 24.08. und 22.09. kommen (siehe Information auf der Rückseite).

Für jetzt wünsche ich allen Familien mit Kindern und Jugendlichen eine schöne Ferienzeit und Allen gute und erholsame Sommerwochen!

Ihr Pfarrer Winfried Kissel

Letzte Änderung am Freitag, 16 Juli 2021 14:38

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.