Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 15 September 2022 12:05

Lebensgewürze

geschrieben von

Liebe Gemeinde,  Gewürze

um ehrlich zu sein, fällt es mir nicht leicht, über meine Person zu sprechen. Da es aber ein nachvollziehbares Bedürfnis gibt zu wissen, mit wem man es demnächst zu tun hat, möchte ich diesem Wunsch hiermit Rechnung tragen.

Mein Name ist Egide Gatali, ich bin aus dem „Land der tausend Hügel“, Ruanda/Zentral- Afrika, und ich bin am 17.08.1973 geboren.

Nach meiner Priesterweihe (2004) habe ich 8 Jahre lang als Diözesanjugendseelsorger, Pfarrvikar und Pfarrer in verschiedenen Pfarreien in Ruanda gearbeitet, bevor ich Ende 2012 nach Deutschland zum Studium kam.

Nach dem Erlernen der deutschen Sprache habe ich von 2013 bis 2018 meine theologische Ausbildung an den Theologischen Fakultäten in Vallendar und Trier fortgesetzt. Aktuell absolviere ich ein Masterstudium an der Katholischen Hochschule Köln (KatHO) über Suchttherapie.

Meine Pastoralerfahrung in den deutschen Gemeinden habe ich bisher in den Seelsorgebereichen Neuss-Nord und Nippes/Bilderstöckchen als Subsidiar machen dürfen.

Nun freue ich mich auf meinen neuen subsidiaren Dienst in der Gemeinde St Johann-Baptist Refrath.

Zwei Themen, die den heutigen Sonntag in unserer Gemeinde charakterisieren, nämlich die „Caritas“ und die Eröffnung der Erstkommunion, empfinde ich persönlich nicht als Zufall. Das eine erinnert mich an meine priesterliche Devise: „Dies trage ich euch auf, dass ihr einander liebt“ (Joh 15,17) und das andere an meine Erstkommunion und meinen ersten Messdienerdienst.

Es gibt im Leben schlaflose Nächte (aus Freude, Traurigkeit, Besorgtheit...) und diese dauern lang: In beiden Nächten (Die Nacht vor meiner Erstkommunion und meinem ersten Messdienerdienst) bin ich die ganze Nacht vor Freude gehüpft, so dass es mir unmöglich war, zu schlafen. Bislang ersehne ich immer wieder solche kindliche, ausgelassene Freude.

Vor geraumer Zeit habe ich an einem Restaurant folgendes gelesen: „Hier wird mit Liebe gekocht, mit Appetit gegessen, mit Freunden gelacht“! Ich wünsche mir und Ihnen diese wichtigen Lebensgewürze der Liebe (zu Gott und Menschen) und Freude in Demut zu verrichten in all unserem täglichen Handeln und somit auch während meines Dienstes hier in der Gemeinde St Johann Baptist Refrath.

„Heiliger Gott, du hast uns das Gebot der Liebe
zu dir und zu unserem Nächsten aufgetragen
als die Erfüllung des ganzen Gesetzes.
Gib uns die Kraft, dieses Gebot treu zu befolgen,
damit wir das ewige Leben erlangen.“ Amen!

Es grüßt herzlich,

Ihr Egide Gatali

Letzte Änderung am Donnerstag, 15 September 2022 18:17
Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Jessica Nunez Calvo
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung