Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Donnerstag, 27 Oktober 2022 14:58

Himmel

geschrieben von

Liebe Mitchristen,    balloons g7e0dcbe61 1920

in dem Liedtext „Weißt Du, wo der Himmel ist?“ von Wilhelm Willms heißt es: „Weißt Du, wo der Himmel ist, außen oder innen? Eine Handbreit rechts und links – Du bist mitten drinnen, Du bist mitten drinnen. Weißt Du wo der Himmel ist? Nicht so tief verborgen, einen Sprung aus Dir heraus, aus dem Haus der Sorgen. Weißt Du, wo der Himmel ist? Nicht so hoch da oben: Sag doch ja zu Dir und mir, Du bist aufgehoben.“ – Wo ist Himmel? Ich bin davon überzeugt, wie anscheinend auch Wilhelm Willms, dass er ganz nah ist, dass wir mitten drinnen sind. Nicht auf eine rational-berechnende Art, sondern auf eine Art, die es schafft, mit einem Sprung aus dem Haus der Sorgen auszubrechen. Auf eine Art, die uns dazu einlädt, JA zu sagen.

Und wir sind von Gott dazu eingeladen, an diesem Himmel mitzubauen, denn er ist nichts Statisches. So wie alles, wird sich auch Himmel immer wieder in Manchem ändern. Und dennoch bleibt ein Stück weit die Frage, da schlummert der Thomas in mir/uns, die da vielleicht lautet: Können wir nicht Himmel ganz konkret wahrnehmen? Diesen „Ort“ an dem unsere Verstorbenen sind, die Menschen, die wir vermissen, wegen denen wir so viele Tränen vergossen haben, die ein Loch in unserem Leben hinterlassen haben?

Doch, ich denke, dass wir Menschen das können. Hierfür sind allerdings Momente nötig, in denen wir ganz bei uns sind - und da ist ja bekanntlich jeder anders - Momente in denen sich „unser Herz nicht verwirren lässt“ (Joh 14,1). Außerdem ist es nicht auszuschließen bzw. sogar sehr wahrscheinlich, dass wir Himmel nicht so wahrnehmen können, wie wir es uns vorstellen oder gar wollen. Und dennoch ist es nicht unmöglich, wahrscheinlich anders als „geplant“, aber nicht unmöglich. – Weißt Du wo der Himmel ist? Nicht so hoch da oben: Sag doch ja zu Dir und mir, Du bist aufgehoben!

Mit himmlischen Grüßen

Armin Wirth, GR

 

Letzte Änderung am Freitag, 28 Oktober 2022 14:27
Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Jessica Nunez Calvo
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Opfer des Dankes Buchsonntag »
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung