Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Barbara Voll-Peters

Barbara Voll-Peters

Hilfe Das Virus wird in den nächsten Wochen unser soziales Miteinander beeinflussen. Die Schulen und Kitas wurden geschlossen, fast alle Veranstaltungen und auch sämtliche Gottesdienste sind abgesagt. Näheres finden Sie in der ersten "Aktuellen Information" unserer Gemeinde.

Was machen diese Einschränkungen mit uns, was bedeuten sie für unser Miteinander? Nutzen wir doch die Zeit, um uns verstärkt umeinander zu kümmern! In der zweiten Information finden Sie ein Hilfsangebot und auch das Angebot, um Hilfe zu leisten, sowie den Meldebogen dafür.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Pfarrgemeinderat

Erste Hilfe Liebe Mitglieder unserer Gemeinde!

Alle Schulen und Kindertagesstätten in NRW sind geschlossen, in Kliniken und Pflegeheimen herrscht weitgehendes Besuchsverbot. Öffentliche Veranstaltungen werden abgesagt, auch in unserer Gemeinde. Alle Gottesdienste ab Montag, den 16. März 2020 sind davon ebenfalls betroffen (siehe gesonderte Information).

Vor allem ältere und chronisch kranke Menschen sollten unbedingt

 

Baptist nachhaltig Logo2

Jahresthema 2020

» Laudato si', mi' Signore - » gelobt seist Du, mein Herr« heißt es im Sonnengesang des heiligen Franziskus von Assisi „Laudato si', mi' Signore" beginnt die Umweltenzyklika von Papst Franziskus, untertitelt „Über die Sorge für das gemeinsame Haus". Bereits 2015 wurde sie veröffentlicht, drei Jahre bevor Greta Thunberg sich mit ihrem Plakat „Schulstreik für das Klima" vor den schwedischen Reichstag setzte.

Glasfront von St. Maria Königin

Aktuelle Informationen. KV und PGR informieren

Das Votum der Gremien ist abgegeben, unsere Vorstellungen einer zukünftigen Nutzung des Standorts St. Maria Königin liegen dem Erzbischöflichen Generalvikariat Köln vor. Bei unserer letzten Besprechung dort am 23. Juni konnten wir sie zudem mündlich erläutern.

gelbe RoseAllen, die durch ihre Ideen, ihre Mithilfe bei Auf- und Abbau, Standbetreuung, durch Salat- und Kuchenspenden, durch Grillen, Braten und Waffeln backen, Ausschenken, Aufräumen und Spülen, durch musikalische Gestaltung, Akrobatik, Spiele und Tontechnik sowie durch ihre gute Laune zum Gelingen des Pfarrfests beigetragen haben, möchten wir ganz herzlich danken

Seite 1 von 4
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung