Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Pastoralbüro

Für Sie da:

  • Frau Claudia Wurdel
  • Frau Veronika Carpus
  • Frau Yvonne Werheid

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 9-11.30 Uhr
  • Donnerstag 15-18 Uhr

Die Bankverbindung der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist lautet:

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0313 0004 54
BIC: COKSDE33XXX

Eine Spendenbescheinigung z.B. über Ihre Beiträge zu Adveniat- oder Misereor-Kollekten wird auf Wunsch ausgestellt.

 

Liebe Mitchristen,   Haende Bitte 300

es ist Pfingsten. Pfingsten 2020. Ein seltsames Pfingsten. Pfingsten bedeutet für mich immer „rausgehen“. So wie die vom Heiligen Geist erfüllten Jünger rausgehen, aus ihrem Versteck um von Jesus und ihrer Zeit mit ihm zu erzählen. Selbst Sprach(-Grenzen) werden vom Heiligen Geist aufgelöst. Alles erscheint so wunderbar, dass einige der Beobachter des Pfingstgeschehens mit ihrem Verstand nur eine Lösung für das Verhalten der Jünger finden: sie sind vom süßen Wein betrunken.

Liebe Mitchristen,   Oekumenische Gebetswoche fuer die Einheit der Christen Logo Web 350x250

am Pfingstmontag, dem 1. Juni 2020, werden wir um 10:00 Uhr in der Kirche St. Johann Baptist mit einem ökumenischen Gottesdienst die Gebetswoche für die Einheit der Christen (www.gebetswoche.de) beenden. Den Gottesdienst, der unter dem Motto „Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich“ (Apg 28,2) steht, können Sie entweder nach Anmeldung über das Pastoralbüro St. Johann Baptist vor Ort mitfeiern (begrenzte Teilnehmerzahl) oder via Internet von zuhause aus mitverfolgen. Hierzu beachten Sie bitte die Zugangsmöglichkeiten, welche auf der Homepage von St. Johann Baptist erklärt werden. Herzliche Einladung!

Für das Vorbereitungsteam, Armin Wirth (GR)

Liebe Leserinnen und Leser,   Brot und Wein 300

ja, es gibt wieder Gottesdienste, die Sie in St. Johann Baptist mitfeiern können.

Es sind uns einige Regeln dazu aufgetragen, damit alle, die mitfeiern wollen, sich keiner erhöhten Infizierungsgefahr aussetzen. Die begrenzte Anzahl von Sitzplätzen, die einen Abstand von 2 Metern einhalten, trägt wesentlich dazu bei. Ebenso, dass zurzeit kein Gemeindegesang stattfindet. Dies ist für mich, wahrscheinlich auch für viele von Ihnen, besonders schmerzvoll, da gemeinsamer Gesang nicht nur verbindet, sondern auch die Herzen erhebt. 

Liebe Leserinnen und Leser!   Freunde 300

An diesem Wochenende und an Christi Himmelfahrt hätte unsere Erstkommunion stattfinden sollen. 70 Kinder in weißen Kleidern und schicken Anzügen, die Kirche rappelvoll… Stattdessen werden wir nach acht Wochen Zwangspause zum ersten Mal wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Vorsichtig werden wir ausprobieren, wie das gehen kann mit markierten Plätzen, Masken, Abstand und Desinfektion in einer heiligen Messe.

Kirche VirusMerkblatt

Ab 16. Mai 2020 wird es in unserer Gemeinde wieder öffentliche Gottesdienste geben. Dabei müssen nach den Vorgaben des Erzbistums umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt werden, die Sie nachfolgend beschrieben finden.

Seite 1 von 33
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung