Pfarrnachrichten

Download

Datenschutz

Kirchplatz von St. Johann Baptist in RefrathKirchplatz von St. Johann Baptist in Refrath

Freitag, 17 April 2020 11:48

Glaube verändert

geschrieben von

Wissenschaft Liebe Leserinnen und Leser!

„Wer’s glaubt, wird selig!“ – Normalerweise ist dieser Ausspruch eher abschätzig gemeint. Blinder Glaube steht bei uns nicht hoch im Kurs, lieber sind uns Dinge, die man beweisen kann. Viele Menschen sagen auch deutlich, sie glaubten nur, „was sie sehen können“ bzw. was (natur-)wissenschaftlich beweisbar ist. In der aktuellen Situation muss man da nicht lange nach Beispielen suchen. Gerade merken wir doch nur allzu deutlich: wenn es hart auf hart kommt und um Leben und Tod geht, dann ist Wissen wichtiger als Glauben. Ein Virus betet man nicht weg, da braucht man klare Fakten.

Montag, 06 April 2020 17:35

Ökumenisches österliches Glockengeläut

geschrieben von

Kirchturm In NRW wurde zwischen den katholischen und evangelischen Kirchen vereinbart, am Ostersonntag festlich von 9:30 bis 9:45 Uhr mit möglichst allen Glocken zu läuten. Bundesweit soll am gleichen Tag um 12:00 Uhr festlich in allen katholischen und evangelischen Kirchen geläutet werden.

Das ökumenische Geläut soll gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen.

Sonntag, 05 April 2020 22:03

Aufruf zur Osterdekoration

geschrieben von

OsterbildchenWir bereiten uns auf Ostern vor ...
und machen uns auf den Weg durch die Karwoche

Wir wollen Euch einladen:
nach außen zu zeigen
+
draußen zu entdecken,
was die Kartage und Ostern für uns bedeuten.

Freitag, 03 April 2020 19:11

Boten des Lichts!

geschrieben von

Kette Papiermenschen Liebe Mitchristen,

„Was ist Wahrheit?“ fragt Pontius Pilatus im 18. Kapitel des Johannesevangeliums. Mich begleitet dieses Zitat seit meinem Studium in Mainz. Wie oft fragen auch wir uns diese oder ähnliche Fragen in unserem Leben, machen uns Sorgen, befürchten etwas falsch zu machen, suchen nach Antworten auf Fragen und Ereignisse? Und finden doch allzu oft keine verlässlichen und auf Fakten hin überprüfbare Antworten. In den letzten Wochen liest man selbst in der seriösen Presse immer öfter von Begebenheiten im Konjunktiv (der Möglichkeitsform). Vieles ist unklar.

Freitag, 03 April 2020 19:10

Herzlich willkommen

geschrieben von

BlumenstraussYvonne Werheid ist seit dem 01.04.2020 bei uns neben Frau Carpus und Frau Wurdel als Pfarramtssekretärin tätig. Damit ist das Team im Pastoralbüro wieder komplett. Frau Werheid war in den letzten Jahren Pfarramtssekretärin im Seelsorgebereich Bergisch Gladbach-West.

Freitag, 27 März 2020 09:51

Palmsonntagskollekte

geschrieben von

JerusalemDas Heilige Land braucht unsere Hilfe:

Überweisung statt Klingelbeutel

Liebe Gemeinde,

da alle Gottesdienste bis Karfreitag abgesagt wurden, kann in diesem Jahr keine Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten in Deutschland stattfinden. Der Deutsche Verein vom Heiligen Lande fördert mit seinem Anteil aus der Palmsonntagskollekte nicht nur seine vereinseigenen Einrichtungen wie die Schmidt-Schule für arabische Mädchen, die Dormitio-Abtei in Jerusalem oder auch

Freitag, 27 März 2020 06:21

"Komm heraus!"

geschrieben von

Kreuz Himmel Liebe Christen in Refrath!

Warum?

Im letzten Sonntagsevangelium, in dem es um die Heilung des Blinden ging, stellten die Jünger Jesu die Frage nach dem WARUM von Krankheit, Leid und Behinderung. Sie erhielten keine Antwort, sondern eine Heilszusage.

In der heutigen Schriftstelle wird diese Frage noch weitergeführt, ja sogar etwas verschärft. WARUM gibt es den Tod?

Seite 9 von 46
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung